international « Was ist der Streit-Wert?

Artikel getagged mit ‘international’

Malathi de Alwis

14. November 2011,

Zu welchem Preis? – Internationale/Transnationale feministische Bündnisse

Seit dem Entstehen einer globalen feministischen Bewegung engagieren sich Feministinnen aus dem Norden und Süden in internationalen/transnationalen Bündnissen. Ich behaupte, dass ihre Internationalität eine der größten Stärken sowohl der feministischen als auch der linken Bewegung ist (neben der Tatsache, dass sie sich aus Ideologien speisen, die Ergebnis politischer Kämpfe waren). Die UN-Frauenkonferenzen in Mexiko, Kopenhagen, Nairobi und Peking haben das Gefühl internationaler Solidarität unter Feministinnen weiter gestärkt. (more…)

TagCloud

Gunda-Werner-Institut

Gunda-Werner-Institut

RSS News von www.gwi-boell.de

  • Wirtschaft ist Care - oder: Die Wiederentdeckung des Selbstverständlichen 20. Februar 2015
    Ausgerechnet diejenigen Maßnahmen zur Bedürfnisbefriedigung, die immer noch von viel mehr Frauen als Männern gratis in so genannten Privatsphären geleistet werden, kommen in der Wirtschaftswissenschaft nicht vor. Ein Essay über die Folgen einer ungerechten Auslassung. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • Wirtschaft ist Care: Die Wiederentdeckung des Selbstverständlichen 20. Februar 2015
    Putzen, Kochen, Kinderhüten: Warum ignoriert die Ökonomie immer noch jene Arbeiten, die viel mehr Frauen als Männer gratis in so genannten Privatsphären leisten? Ein Auszug aus dem Essay von Ina Praetorius. More…
    Ina Praetorius
  • "Geht mein Körper O.K?" - aktuelles Thema des bpb-magazins. 20. Februar 2015
    Im aktuellen Dossier betrachtet das Magazin der bpb, "fluter.de", den Körper als Ort des persönlichen Ausdrucks, aber auch der öffentlichen Einflussnahme und fragt sich "Geht mein Körper O.K.?" More…
    Heinrich-Böll-Stiftung

GWI bei Facebook & Twitter

Themen