Marginalisierung « Was ist der Streit-Wert?

Artikel getagged mit ‘Marginalisierung’

Aimee Carrillo Rowe

22. November 2011,

“Wir”-Fragen: Überlegungen zur Bedeutung differenzbasierter Bündnisse

Feministische Bündnisse sind unerlässlich für eine fortschrittliche Politik, denn sie bergen Potenziale für die Begegnung von Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft. Ich unterscheide „Bündnisse“ aufgrund ihrer nachhaltigen Beständigkeit von „Koalitionen“, die von strategischen und in der Regel kurzen Beziehungen geprägt sind. Explizit „feministische“ Bündnisse bieten Raum für politische Intimität, die nicht nur individuelles, sondern auch kollektives Bewusstsein und sogar Institutionen verändern können. Feministische Bündnisse müssen aber auch intersektional  sein. (more…)

TagCloud

Gunda-Werner-Institut

Gunda-Werner-Institut

RSS News von www.gwi-boell.de

  • "Die Regierung lässt jüngere Frauen links liegen" 26. September 2014
    Manizha Ramiz arbeitet für „The Educational Radio and Television of Afghanistan“ , ist Vorsitzende von Khatt-e Naw und unterrichtet am Institut für Rechnungswesen und Management. Sie wurde in Kabul geboren und besuchte das Ariana-Gymnasium. Anschließend machte sie ihren Bachelor im Fach Management. Aktuell studiert sie Psychologie an der Universität Kabul. M
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • Selbstbestimmte Reproduktion kein Menschenrecht in EU und BRD 26. September 2014
    In ihrer Antwort auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke hat die deutsche Bundesregierung betont, dass mit Artikel 8 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) und mit dem deutschen Schwangerschaftskonfliktgesetz genügend Hilfestellung zur Wahrnehmung reproduktiver Rechte in der BRD vorhanden sei. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • EU: Erstmals Kommissariat für die Gleichstellung der Geschlechter benannt 26. September 2014
    Die Tschechin Věra Jourová ist neue Kommissarin der EU für Justiz Verbraucher_innen und Gleichstellung der Geschlechter (gender equality). More…
    Heinrich-Böll-Stiftung

GWI bei Facebook & Twitter

Themen