transnational « Was ist der Streit-Wert?

Artikel getagged mit ‘transnational’

Malathi de Alwis

14. November 2011,

Zu welchem Preis? – Internationale/Transnationale feministische Bündnisse

Seit dem Entstehen einer globalen feministischen Bewegung engagieren sich Feministinnen aus dem Norden und Süden in internationalen/transnationalen Bündnissen. Ich behaupte, dass ihre Internationalität eine der größten Stärken sowohl der feministischen als auch der linken Bewegung ist (neben der Tatsache, dass sie sich aus Ideologien speisen, die Ergebnis politischer Kämpfe waren). Die UN-Frauenkonferenzen in Mexiko, Kopenhagen, Nairobi und Peking haben das Gefühl internationaler Solidarität unter Feministinnen weiter gestärkt. (more…)

TagCloud

Gunda-Werner-Institut

Gunda-Werner-Institut

RSS News von www.gwi-boell.de

  • „Sexarbeit in Zeiten der Bewegung“ - Ein Rückblick zum Sexarbeitskongress 2014
    Auf dem Kongress "Sexarbeit in Zeiten der Bewegung" diskutierten Sexarbeiter_innen, Wissenschaftler_innen, Politiker_innen und Interessierte vom 24.-26.09.2014 in Berlin über die Bedingungen, unter denen der Beruf selbstbestimmt, sicher und fair ausgeübt werden kann. Momo F. Palme berichtet über ihre Eindrücke.  More…
    Momo F. Palme
  • Tagung zur Vielfalt von Männlichkeiten
    Um die vielfältigen Lebensrealitäten von Männer, um Chancen und Anforderungen, aber auch Widersprüche des Umbruchs in den Geschlechterbeziehungen ging es bei der Fachtagung "Männlichkeiten zwischen Hegemonie und Vielfalt" am 27.September in der Heinrich-Böll-Stiftung. Henning von Bargen berichtet für das Netzwerk Forum Männer. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • Männerversteherinnen
    Kaum droht ein Mini-Quötchen für  Aufsichtsräte in 120 Unternehmen in Deutschland, wittern auch die Medien, so etwa Wirtschaftswoche und Focus, den Untergang des Mannes. Auch die Wochenzeitung "Zeit" schloss sich an, als sie kürzlich "Die Wut der Männer" auf den Titel hob. More…
    Heide Oestreich

GWI bei Facebook & Twitter

Themen