Herrschaftskritik « Was ist der Streit-Wert?

Artikel getagged mit ‘Herrschaftskritik’

Nadine Lantzsch

4. Oktober 2011,

Widerstand mit Hindernissen – Fallstricke queer/feministischer Bündnispolitik

Mit dem Satz „Der Feminismus ist tot, es lebe der Feminismus!“ leiten die Soziologinnen Gabriele Winker und Melanie Groß ihren Text zu „Queer-/Feministische Praxen in Bewegung“ [1] ein und rekurrieren damit auf eine Geschlechterpolitik, die das emanzipatorische und zuweilen radikale Potenzial feministischer Ansätze nicht mehr nötig hat. Denn das feministische Projekt, so wie es ursprünglich angedacht war – als Befreiungsbewegung für ein konstruiertes Kollektivsubjekt – hat ausgedient. (more…)

TagCloud

Gunda-Werner-Institut

Gunda-Werner-Institut

RSS News von www.gwi-boell.de

  • Online-Umfrage zu Alltäglicher Belästigung/ Street Harassment gestartet
    Die Initiative Hollaback! hat mit Hilfe der Cornell University eine weltweite Umfrage gestartet, um das gesamte Ausmaß von Alltäglicher Belästigung/ Street Harassment besser zu verstehen. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • 25 Jahre nach Mauerfall: Gender Gap Ost-West
    Ostdeutsche Frauen weisen eine höhere Erwerbstätigenquote auf,  und dürfen sich auf eine höhere Rente freuen, als Westdeutsche Frauen. Der 40. Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaft (DIW) e.V. beleuchtet 25 Jahre nach dem Fall der Mauer die Arbeitsumstände in Ostdeutschland. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • Widersprüchliches Mexiko
    Der mexikanische Coahuila führt die gleichgeschlechtliche Ehe ein. Die Heinrich-Böll-Stiftung engagiert sich weiterhin gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen und Trans*Personen. More…
    Caroline Ausserer

GWI bei Facebook & Twitter

Themen