Herrschaftskritik « Was ist der Streit-Wert?

Artikel getagged mit ‘Herrschaftskritik’

Nadine Lantzsch

4. Oktober 2011,

Widerstand mit Hindernissen – Fallstricke queer/feministischer Bündnispolitik

Mit dem Satz „Der Feminismus ist tot, es lebe der Feminismus!“ leiten die Soziologinnen Gabriele Winker und Melanie Groß ihren Text zu „Queer-/Feministische Praxen in Bewegung“ [1] ein und rekurrieren damit auf eine Geschlechterpolitik, die das emanzipatorische und zuweilen radikale Potenzial feministischer Ansätze nicht mehr nötig hat. Denn das feministische Projekt, so wie es ursprünglich angedacht war – als Befreiungsbewegung für ein konstruiertes Kollektivsubjekt – hat ausgedient. (more…)

TagCloud

Gunda-Werner-Institut

Gunda-Werner-Institut

RSS News von www.gwi-boell.de

  • "Ich möchte einfach keine Mutter sein" 23. April 2015
    Sie bereuen ihre Mutterschaft. Regretting Motherhood, so heißt die Studie, die vor allem den weiblichen Teil der Gesellschaft in Wallung bringt. 23 israelische Frauen haben der Soziologin Orna Donath erzählt, dass sie zwar nicht ihre Kinder hassen, aber das gesamte Konzept Mutterschaft. More…
    Heide Oestreich
  • Wir trauern um Birgit Rommelspacher 21. April 2015
    Die feministische Wissenschaftlerin, inzwischen emeritierte Professorin für Psychologie mit den Schwerpunkten Interkulturalitiät und Geschlechterstudien der Alice-Salomon-Hochschule Berlin starb völlig unerwartet in der vergangenen Woche. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • UN Women ruft zu internationaler Zusammenarbeit gegen extremistische Gewalt in Nigeria auf 20. April 2015
    Zum einjährigen Jahrestag der Entführungen fast 300 junger Mädchen in Chibok, bekundet die Vorsitzende der UN Women Unterstützung für Nigeria und ruft die internationale Gemeinschaft zum Widerstand gegen extremistische Gewalt auf. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung

GWI bei Facebook & Twitter

Themen