Dritte Welle « Was ist der Streit-Wert?

Artikel getagged mit ‘Dritte Welle’

Sonja Eismann

26. Oktober 2011,

Die Dritte Welle und die projektbasierte Polis

Das Urteil, das über die heutige Frauenbewegung am häufigsten zu hören ist, ist jenes, dass sie gar keine sei. Fürwahr: politisch wirksame, deutlich sichtbare Großaktionen, in denen Frauen mit den unterschiedlichsten sozialen Hintergründen für gemeinsame Ziele kämpfen und auf die Straße gehen, gibt es heute nicht mehr – auch wenn der gerade zum ersten Mal in Deutschland über die Bühne gegangene „Slutwalk“ ein erster zarter Vorbote eines solchen Revivals sein könnte. Dennoch: Vorbei die Zeiten der Zweiten Frauenbewegung in den 1960er und 70er Jahren, in denen Frauen klassenübergreifend und mit neu erwachtem kämpferischem Bewusstsein für ihre Rechte eintraten. (more…)

TagCloud

Gunda-Werner-Institut

Gunda-Werner-Institut

RSS News von www.gwi-boell.de

  • "Ich möchte einfach keine Mutter sein" 23. April 2015
    Sie bereuen ihre Mutterschaft. Regretting Motherhood, so heißt die Studie, die vor allem den weiblichen Teil der Gesellschaft in Wallung bringt. 23 israelische Frauen haben der Soziologin Orna Donath erzählt, dass sie zwar nicht ihre Kinder hassen, aber das gesamte Konzept Mutterschaft. More…
    Heide Oestreich
  • Wir trauern um Birgit Rommelspacher 21. April 2015
    Die feministische Wissenschaftlerin, inzwischen emeritierte Professorin für Psychologie mit den Schwerpunkten Interkulturalitiät und Geschlechterstudien der Alice-Salomon-Hochschule Berlin starb völlig unerwartet in der vergangenen Woche. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung
  • UN Women ruft zu internationaler Zusammenarbeit gegen extremistische Gewalt in Nigeria auf 20. April 2015
    Zum einjährigen Jahrestag der Entführungen fast 300 junger Mädchen in Chibok, bekundet die Vorsitzende der UN Women Unterstützung für Nigeria und ruft die internationale Gemeinschaft zum Widerstand gegen extremistische Gewalt auf. More…
    Heinrich-Böll-Stiftung

GWI bei Facebook & Twitter

Themen